Dunn Labortechnik GmbH
Dunn Labortechnik GmbH

Filterabzüge - Schutz vor Chemikalien, Dämpfen und Aerosolen

ChemFAST - Filterabzüge

Die Filterabzüge von FASTER sind mit der neuesten  Filtrations-Technologie ausgestattet. Sie bieten im Labor eine sichere Arbeitsumgebung zum Schutz vor Chemikalien, Dämpfen und Aerosolen. Die ChemFAST-Filterabzüge eignen sich für viele Anwendungen: in der Chemie, Biotechnologie, Qualitätssicherung, Pharma- und Lebensmittelindustrie, Petrochemie, Photolabore  und viele mehr.

  • Zwei Modellreihen erhältlich:
    - ChemFAST Top erfüllt alle Routinesicherheits-
      anforderungen eines Chemieabzuges zum Schutz
      von Personen und Arbeitsumgebung.

    - ChemFAST Elite ist mit einem Mikroprozessor-
      gesteuerten System ausgestattet, welches eine
      Reihe von Statusdaten anzeigt, z.B. Art und
      Seriennummer des verwendeten Filters,
      Installationsdatum und maximale Filternutzungszeit.

       Eigenschaften:

  • Große Auswahl Chemikalien-adsorbierender Hauptfilter

  • Inklusive Vorfilter mit 75 % - 85 % Staubrückhaltevermögen (ASHRAE)

  • Durchschnittsluftstrom > 0,6 m/Sekunde

  • Epoxidpulver-beschichtetes Metallgehäuse

  • Gebläsemotor (IP54) sorgt für einen konstanten Luftstrom

  • Benutzerfreundliches Bedienfeld mit LCD-Display

  • Effizienter Schutz vor toxischen Dämpfen, große Adsorptionskapazität

  • Abluftmanschette auf Geräteoberseite (Ø = 200 mm)

  • Erfüllt Sicherheitsstandards BS 7258-1, EN 61010-1 und EN 61326-1

  • Seiten und Front aus Sicherheitsglas, Front aufklappbar

  • Rückwand aus säureresistentem PVC mit verschließbarer Kabeldurchführung

  • Arbeitsfläche der Modelle ChemFAST Top/Elite 06/09/12 aus säureresistentem PVC (auf Anfrage auch aus Edelstahl erhältlich)

  • Arbeitsfläche der Modelle ChemFAST Top/Elite 15 aus Edelstahl

  • Innenraumbeleuchtung
  • Gas- oder Vakuum-Anschlüsse, Steckdosen und Untergestelle sowie weitere Optionen erhältlich

Weitere Informationen zu den ChemFAST-Filterabzügen
finden Sie hier in unserer Broschüre.

10/2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dunn Labortechnik GmbH